Logo

Rajasthan

Mit Delhi, Agra, Varanasi,
Khajuraho und den Höhlen
bei Aurangabad

Foto Rajasthan

Suchen & Finden

 

25 Jahre Trescher Verlag

Der Trescher Verlag feiert im Mai 2017 sein 25-jähriges Verlagsjubiläum. Wir danken unseren Lesern, Autoren und allen Geschäftspartnern für die jahrelange Treue!

ITB BuchAward 2017

Unser Reiseführer KREUZFAHRTEN NORDMEER UND ARKTIS wurde mit einem ITB BuchAward ausgezeichnet.
>>> Reiseführer KREUZFAHRTEN NORDMEER UND ARKTIS

ITB BuchAwards
Trescher-Verlag Leserreise

Auf Trescher-Leserreisen geben unsere Autoren als Reiseleiter ihr umfangreiches Wissen weiter.
» Trescher-Leserreisen

Rajasthan Cover

1. Auflage 2014, 390 Seiten, 227 Farbfotos und historische Abbildungen, 38 Stadtpläne und Übersichtskarten, farbige Klappkarten
ISBN 978–3–89794–260-8

19,95 Euro

Das Buch

Rajasthan ist eines der beliebtesten Reiseziele in Indien. Vielfältige Eindrücke erwarten die Besucher nicht nur im ›goldenen Dreieck‹ zwischen Delhi, Agra und Jaipur: phantastische Paläste, reich geschmückte Tempel, bemalte Kaufmannshäuser und wehrhafte Festungen. Farbenfroh und exotisch präsentieren sich die Städte mit ihren lebhaften Märkten. Neben Wüstenlandschaften faszinieren auch romantische Seen und grüne Berghänge in den Aravalli-Bergen.

Dieser Reiseführer stellt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Rajasthan und Umgebung vor und bietet zahlreiche Karten sowie detaillierte und aktuelle Reisetipps zur Reisevorbereitung.


» Schon das Cover des Reiseführers "Rajasthan" von Rainer Waterkamp macht Lust, sofort gen Asien zu reisen. Detailliert und in verschiedene Regionen gegliedert gibt der Autor Einblick in die Kultur und Lebensweise der Inder. «

Sonntag aktuell

Vorwort

Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh zeigt wie in Rajasthan. Mit seinen Palästen und Forts, den bunten Gewändern der Menschen und der raffinierten indo-islamischen Feudalkunst entspricht das ›Land der Könige‹ am meisten dem gängigen Indienbild. Und so ist das sogenannte ›goldene Dreieck‹ zwischen Delhi, Agra und Jaipur derzeit die beliebteste Region Indiens bei den Touristen, weil man hier in kurzer Zeit relativ viele Kultureindrücke sammeln kann.

Rajasthan gilt als Wüstenstaat und so denkt man nicht nur an weiß-gelb gewellte Sanddünen, sondern auch an romantische glutrote Sonnenuntergänge. In der Tat wird der Reisende dies erleben, doch gleichzeitig erwarten ihn üppiggrüne Berghänge im Aravalli-Gebirge, glitzernde blaue Spiegelfl.chen romantischer Seen, smaragdgrüne Felder und rot gestrichene Hausfassaden oder blaugetünchte Hausdächer ganzer Stadtteile.

Dazu kommen nicht nur Unterkünfte, in denen man sich wie ein indischer Fürst fühlen kann, sondern auch phantastische sandsteinfarbige Paläste und wehrhafte rostrote Forts, eindrucksvolle Skulpturen voller erotischer Sinnlichkeit sowie bunte Märkte mit exotischen Früchten und Gewürzen. Nicht zu vergessen die herrlichen Farbtupfer all der bunten Trachten und Gewänder sowie der glitzernde Schmuck der Frauen. Noch lange in Erinnerung bleiben werden auch die fremdartigen Klänge der Musikanten und der Sänger bei den zahlreichen Tanzdarbietungen.

Incredible India – Unglaubliches Indien, so lautet der Slogan des Indischen Fremdenverkehrsamtes. Dem wird man kaum widersprechen können; zumal ein Reiseführer ja für ein Land und seine Sehenswürdigkeiten werben will. Doch empfiehlt es sich gerade für Indien, auch die Schattenseiten zu beschreiben. Denn Indien ist eine Welt voller himmelschreiender Gegensätze und unerklärlicher Widersprüche, wo sich furchtbarste Armut, Schmutz und Elend dicht neben vollendeter Anmut, traumhaftem Glanz und ausgeklügelter erotischer Kultur finden. Neben hochgebildeten Forschern und Wissenschaftlern, die an der Nuklear- und Weitraumtechnik sowie den neuesten Informationstechnologie arbeiten, gibt es nackte Gurus, halbirre Fakire, die sich grässlichen Qualen unterwerfen oder seltsame Heilslehren ausbrüten.

Deshalb gilt gleich vorweg die Warnung, dass kein Reisender völlig unvorbereitet diesen Subkontinent bereisen sollte. Eine Reise nach Indien setzt die Fähigkeit voraus, sich vielfältigsten Einflüssen auszusetzen, ohne immer gleich eine befriedigende Antwort zu erwarten oder gleich alles verstehen zu wollen. Nichts also für Besucher mit vorschnellen Urteilen.

Inhalt

Vorwort    13
Hinweise zur Benutzung    14
Zeichenlegende    14
Das Wichtigste in Kürze    14
Sehens- und Erlebenswertes    17
Entfernungstabelle    19

Land und Leute    20

Indien und Rajasthan im Überblick    22

Geographie    23

Geologie    23
Landschaft    24
Klima und Jahreszeiten    25
Flora    25
Fauna    26

Die Menschen    28

Familie und Stellung der Frauen    28
Witwenverbrennung    30
Bettler und Hijras    31
Sprachen    31

Philosophien und Religionen    33

Hinduismus    33
Buddhismus    34
Jainismus    36
Sikhismus    36
Islam    37

Geschichte    38

Alte Induskultur in der Frühzeit    38
Einwanderung der Arier    38
Erste hinduistische Großreiche und Entstehung der Regionalreiche    39
Hinduistische Großreiche und das Delhi-Sultanat    39
Herrschaft der Moguln    41
Kampf gegen die Kolonialherrschaft    43
Geschichte im Überblick    46

Politik und Gesellschaft    50

Flagge, Wappen, Hymne    50
Politisches System und Rechtswesen    51
Wirtschafts- und Sozialsystem    55

Kunst und Kultur    61

Literatur    61
Theater    70
Film    72
Musik und Tanz    75
Malerei    77
Architektur    79

Essen und Trinken    81

Restaurants    81
Vegetarische Gerichte    82
Nachspeisen und Zwischenmahlzeiten    82
Obst    83
Getränke    83

Reisen im Land    86

Sicherheit    86
Mietauto und Stadtverkehr    86
Taxis und Rikschas    87
Inlandsflüge    88
Überlandbusreisen    88
Zugreisen    88
Unterkünfte    89
Reisen mit Kindern    91

Delhi und Agra    92

Delhi    94

Geschichte    94
Alt-Delhi    95
Pahar Ganj    102
Neu-Delhi    103
Nizamudin    112
Qutb-Minar-Komplex    113
Tughluqabad    116

Delhi-Informationen    118

 

Von Delhi nach Agra    128

Mathura    128

Agra    131

Geschichte    133
Taj Mahal    133
Agra Fort    136

Tagesausflüge von Agra    143

Mausoleum des Itimad-ud-Daulah    143
Chini ka Rauza    144
Sikandra    145

Fatehpur Sikri    146

Geschichte 146
Moschee    147
Palastbereich    149

Das nordöstliche Rajasthan    152

Von Agra nach Jaipur    154

Bharatpur    154
Keoladeo-Nationalpark    158
Dhaulpur    159
Deeg    159

Alwar    162

Vinay-Vilas-Stadtpalast    162
Fort Bala Qila    164

Ausflüge von Alwar    165

Vijay Mandir 165
Rajgarh    165
Bairat    166
Bhangarh    166
Sariska-Wildreservat    167

Jaipur    169

Basare    169
Central Museum und Rambagh-Palast    170
Stadtpalast    171
Hawa Mahal    175
Jantar Mantar    175
Nahagarh-Fort    176

Jaipur-Informationen    177
Tagesausflüge von Jaipur    181

Samode    181
Gaitor    182
Galta    182
Sisodia    183
Sanganer    183
Tonk    183

Amber    184

Palastfestung    184
Jaigarh Fort    187
Auf dem Weg nach Ajmer    188

Ajmer    190

Arhai-din-ka-Jhonpra-Moschee    192
Dargah Sharif    192
Fort Taragarh    194
Akbar-Palast    195
Nasiyan-Jain-Tempel    195
Ana-Sagar-See    195

Pushkar    197

Heiliger See und Badetreppen    197
Tempel    199
Nagaur    202

Shekhavati    204

Land der Haveli    206

Sikar    207
Lachhmangarh    208
Fatehpur    209
Ramgarh    211
Churu    212
Mehansar    213
Bissau    213
Jhunjhunun    214

Mandawa    217

Havelis    217
Parasrampura und Dundlod    220
Nawalgarh    222
Mukundgarh    225

Städte in der Wüste    226

Marwar    228

Bikaner    228

Altstadt    230
Junagarh Fort    231
Ausflüge von Bikaner    236

Jaisalmer    238

Geschichte    238
Festung    240
Havelis    242
Die nähere Umgebung von Jaisalmer   244

Von Jaisalmer nach Jodhpur    249

Amar Sagar    249
Lodurva    249
Bada Bagh    250
Mool Sagar    250
Die Dünen von Sam    250
Khuri    250
Kiradu    251
Barmer    251
Pokaran    252
Osian    252
Mandore    255

Jodhpur    256

Fort Mehrangarh    256
Altstadt    262
Die Umgebung von Jodhpur    266

Ranakpur    268

Adinath-Tempel    268
Parshvanath- und Neminath-Tempel     269
Ghanerao    270
Deogarh    270
Kumbhalgarh Fort    271

Mount Abu    274

Der Ort Abu    276
Gaumukh    276
Dilwara-Tempel    277
Achalgarh    281
Sirohi    283

Das südliche Rajasthan    284

Im Reich der Mewar    287

Udaipur    287

Stadtpalast    289
Tempel unterhalb des Stadtpalastes    294
Die Seen    295

Ausflüge von Udaipur    300

Nathdwara    300
Kankroli und Lake Rajsamand    300
Rishabdeo    301
Jagat    301
Lake Jaisamand    301
Dungarpur    303
Eklingji    304
Nagda    305

Chittaurgarh    306

Festungsanlage    308

Von Chittaurgarh nach Kota    314

Menal    314
Bijolia    314
Bundi    315
Bundi-Palast    317
Sternenfort    318
Havelis und Brunnen    319
Hindoli Fort    320
Bhensrorgarh Fort    320
Baroli    320

Kota    321

Stadtpalast    322
Ausflüge von Kota    324
Ranthambhore-Nationalpark    326

Weitere Ziele außerhalb Rajasthans    330

Varanasi    332

Ghats    332
Universität, Tempel, Märkte    334
Sarnath    335

Khajuraho    336

Westliche Gruppe    336
Tempel außerhalb der Westmauer339
Östliche Gruppe    339

Aurangabad    342

Ellora-Höhlen    343
Ajanta-Höhlen    344
Mumbai    346

Reisetipps von A bis Z    347
Sprachführer    363

Literatur    367
Rajasthan im Internet    369
Glossar    370
Der Autor/Danksagung    374

Essays

Ethnische Minderheiten in Rajasthan    32
Die Welt der Götter    35
Mahatma Gandhi – Symbol des gewaltlosen Widerstands    44
Essen und Trinken – Was bedeutet was?    84
Reisen wie ein Maharaja – Bahnreisen in Rajasthan    127
Kameltrekking in der Wüste Thar    247

Autor

Rainer Waterkamp studierte Politologie und Publizistik in Berlin und bereist seit vielen Jahren das außereuropäische Ausland. Er war stellvertretender Chefredakteur des Wiener ›Reise-Journal‹ sowie Autor und Fotograf zahlreicher Reportagen für in- und ausländische Magazine und Reisezeitschriften. Er schrieb zahlreiche Reiseführer und publizierte Bildbände über Äthiopien, Australien, Bolivien, Kenia, Mali, Ostafrika, Peru und Südafrika, die teilweise auch in englischen, französischen, tschechischen und italienischen Ausgaben erschienen. Rajasthan hat er seit 1988 regelmäßig besucht. Er lebt in Bonn.

Homepage: rainer-waterkamp.jimdo.com

Karte

Rajasthan
Rajasthan
Delhi
Delhi

Links

Allgemeine Informationen

www.suedasien.info
Aktuelle Nachrichten und allgemeine Informationen, Basisdaten zu Land, Bevölkerung, Staat und Politik (dt.).

www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/in.html
World Factbook der CIA (engl.).

www.derreisefuehrer.com/indien
Reiseportal mit Reisetipps (dt.).

goidirectory.gov.in
National Portal of India, Informationen über Land und Einreise (engl.).

www.incredibleindia.org
Offizielle Website des Tourist Office (engl.).

www.rajasthantourism.gov.in
Offizielle Tourismus-Website zu Rajasthan mit vielen Infos (engl.).

www.rajasthan.gov.in
Regierungswebsite zu Bodenschätzen, Politik- und Wirtschaftsstrukturen Rajasthans (engl.).

www.rajforest.nic.in
Informationen zu Wald- und Baumarten, Walderhaltung (engl.).

www.mapsofindia.com
Landkarten von Rajasthan sowie Stadtpläne (engl.).

Seiten von Reiseveranstaltern

www.rajasthan-indien-reise.de
Reiseveranstalter; mit Länderinformationen (dt.).

www.rajasthanonline.com
Landeskundliche Informationen zu Rajasthan (engl.).

www.rajasthan-reise.org
Reiseveranstalter in Jaipur, auch Reisetipps (dt.).

www.indien-reise.com
Reiseveranstalter; Wissenswertes über Indien (dt.).

Unterwegs

www.newdelhiairport.in
Seite des Indira Gandhi International Airport in Delhi.

www.csia.in
Chhatrapati Shivaji International Airport in Mumbai.

www.indianrail.gov.in
Homepage der indischen Eisenbahn mit den wichtigsten innerindischen Zugverbindungen (engl.).

Unterkünfte

www.heritagehotels.com
Hotelbuchungen für ganz Indien (engl.).

www.hotels-in-rajasthan.com
Hotelbuchungen in Rajasthan (engl.).

www.hotelsrajasthan.net
Hotelführer mit ausführlichen Beschreibungen der Unterkünfte (engl.).

© 2017 Copyright Trescher Verlag | AGB | Datenschutz | Impressum