Logo

Suchen & Finden

 

Wir sind Preisträger des Deutschen Verlagspreises 2020

Deutscher Verlagspreis 2020

Wir freuen uns sehr über den von der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, verliehenen Deutschen Verlagspreis 2020. Der Preis wird an kleine unabhängige Verlage mit einem besonderen verlegerischen Profil vergeben und bestärkt uns darin, gemeinsam mit unseren Autorinnen und Autoren auch in Zukunft kompetente Reise- und Kulturführer zu besonderen Reisezielen zu publizieren.

Kleine Fluchten

In diesem Jahr werden Reisen innerhalb Deutschlands an Bedeutung gewinnen, und es gibt viel zu entdecken. Trescher-Reiseführer zu deutschen Regionen sind die passende Lektüre für die kleinen Fluchten ins Grüne.
>>> zu unseren Regionaltiteln

ITB BuchAward für Trescher-Reiseführer ÄTHIOPIEN

ITB BuchAwards

Bei der diesjährigen Reisemesse ITB wurde der Trescher-Reiseführer ÄTHIOPIEN mit einem ITB-BuchAward ausgezeichnet. Die Messe fand bekanntermaßen nicht statt und wir hoffen auf eine baldige offizielle Presiverleihung mit Publikum.

Trescher-Leserreisen

Bedingt durch derzeit aufgrund der Coronakrise verhängte Ein- und Ausreiseverbote werden bis auf Weiteres keine Trescher-Leserreisen stattfinden.

Die unten angekündigte und noch nicht vollständig ausgebuchte Leserreise nach Georgien ist auf 2021 verschoben worden.

Auf einer Trescher-Leserreise erfahren Sie mehr über Land und Leute als auf herkömmlichen Studienreisen: Der Reiseleiter ist der Autor des zur Reise passenden Reiseführers, und wer kennt ein Land schon besser als ein Reiseführerautor? Für die sichere und kompetente Durchführung ist auch gesorgt, denn die von uns für Leserreisen ausgewählten Autoren sind allesamt selbst Touristiker. Sie führen entweder eigene Reiseunternehmen oder arbeiten als Reiseleiter für Studienreiseveranstalter, die für Organisation und Durchführung der Reisen verantwortlich sind.

2021: GEORGIEN

Georgien-Leserreise

Entdecken Sie Georgien mit Andreas Sternfeldt, der als einer der drei Autoren des Trescher Reiseführers Georgien ein langjähriger Kenner und Liebhaber der Region ist.

Bereits mit 12 Jahren war Andreas Sternfeldt das erste Mal in Georgien und seitdem viele weitere Male. Er hat in der Sowjetunion, in Moskau, studiert und die 90er Jahre überwiegend in St. Petersburg gelebt, dort Festivals organisiert und an der Universität Deutsch und Geschichte unterrichtet. Er ist Filmemacher, Autor weiterer Reiseführer (Sotschi, Flusskreuzfahrten in Russland) und Dolmetscher für Russisch.
Der Trescher Verlag war der erste Verlag, der im deutschsprachigen Raum nach der Unabhängigkeit Georgiens einen Reiseführer über das Land verlegte. Die Autoren haben seitdem die rasanten Veränderungen in Georgien mitverfolgt und miterlebt. Vor allem im Bereich Tourismus gibt es in diesem wunderbaren Land mit seinen gastfreundlichen Menschen viele neue Möglichkeiten. 2018 ist der Trescher Reiseführer in neunter Auflage erschienen und wurde mit dem ITB-BuchAward ausgezeichnet.
Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung wird Andreas Sternfeldt zusammen mit unserer georgischen Reiseleiterin, viel Spannendes und Außergewöhnliches mitzuteilen haben. Die Route führt zu einigen Lieblingsorten des Autors und verbindet den Genuss atemberaubender Natur und Landschaft, Architektur, Geschichte, Begegnungen mit Einheimischen und hervorragender georgischer Weine.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Termin: verschoben auf 2021. Einen exakten Termin geben wir schnellstmöglich bekannt (14 Reisetage) 
Reiseleitung:
 Andreas Sternfeldt, Autor des Trescher-Reiseführers GEORGIEN
Reiseveranstalter: GEORGIA INSIGHT Georgien Reisen
Details: » zur Reisebeschreibung
Teilnehmerzahl:
2-12
Preis: ab 1.990,- Euro zuzüglich Flug; Einzelzimmerzuschlag 300,- Euro

© 2020 Copyright Trescher Verlag | AGB | Datenschutz | Impressum