Logo

Kreuzfahrten
Mittelmeer

Alle angefahrenen Länder und Häfen

Foto Kreuzfahrten Mittelmeer

Suchen & Finden

 

Frankfurter Buchmesse

Vom 10.10. bis zum 14.10.2018 finden Sie den Trescher Verlag auf der Frankfurter Buchmesse:
Halle 3.1, Stand J 149.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ITB BuchAward für REISEFÜHRER GEORGIEN

Unser Reiseführer GEORGIEN wurde mit einem ITB BuchAward ausgezeichnet. Der Preis wird am 12.10. um 12 Uhr im Gastland-Pavillon der Frankfurter Buchmesse verleihen. Georgien ist 2018 Ehrengast der Buchmesse.
>>> Reiseführer GEORGIEN

ITB BuchAwards

Vortrag GEORGIEN

Am 18.10. um 19 Uhr stellt unser Autor Andreas Sternfeld in Hamburg das Reiseland GEORGIEN und seinen mit einem ITB-Buchaward prämierten Reiseführer vor.
Dr. Götze Land&Karte, Alstertor 14-18, 20095 Hamburg
Donnerstag, 18.10.2018, 19 Uhr, Eintritt 10 EUR inkl. Snacks und Getränken
>>> Anmeldung zur Veranstaltung
>>> Reiseführer GEORGIEN

Trescher-Verlag Leserreise

Auf Trescher-Leserreisen geben unsere Autoren als Reiseleiter ihr umfangreiches Wissen weiter.
» Trescher-Leserreisen

14,95 Euro
12,99 Euro
Kreuzfahrten Mittelmeer Cover

1. Auflage 2018, 364 Seiten, durchgehend farbig, 40 Stadtpläne und Übersichtskarten, 200 Fotos
ISBN 978-3-89794-410-7

Das Buch

Dieser Reiseführer ist der einzige seiner Art im deutschsprachigen Raum und exakt auf die Bedürfnisse von Kreuzfahrtteilnehmern zugeschnitten. 

Informationen über Schiffe, Reedereien und Reiserouten stehen neben ausführlichen Hinweisen zur Organisation und zum Ablauf einer Kreuzfahrt. 

Alle wichtigen Häfen in den Anrainerstaaten werden ausführlich beschrieben, ebenso die wichtigen Landausflüge. Alle anderen Häfen, die nur gelegentlich angefahren werden, werden in Kurzporträts ebenfalls vorgestellt.

Vorwort

»In 20 Jahren wirst du dich mehr ärgern über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen und segle fort aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln. Forsche. Träume. Entdecke. «

Mark Twain (1835-1910)

 

Das beliebteste Gewässer für deutsche Kreuzfahrtteilnehmer ist und bleibt das Mittelmeer. Deswegen möchten wir Ihnen dieses faszinierende Reisegebiet genauer vorstellen. Auch über die Schiffe, mit denen eine solche Reise möglich ist, und über den Ablauf einer Kreuzfahrt möchten wir Sie informieren.

Manche der Schiffe sind wahre Giganten und wir hoffen, dass Sie die Scheu vor dem Unbekannten verlieren und mit uns Freunde der Kreuzfahrten werden, es muss ja nicht gleich das größte Schiff der Welt sein. Was hier über die Giganten berichtet wird, gilt nämlich im Prinzip, etwas abgeschwächt, für alle anderen Kreuzfahrtschiffe auch.

›Mehr als 6000 Passagiere – das ist doch furchtbar‹ wird mir oft gesagt. Nicht ›das muss doch furchtbar sein‹, sondern ›das ist doch furchtbar‹, und keiner dieser lieben Mitmenschen war jemals auf einem so großen Schiff. Also pure Angst vor dem Unbekannten. Dabei ist aber beispielsweise die ›Harmony of the Seas‹, das gegenwärtig größte Kreuzfahrtschiff der Welt, bisher auf jeder Fahrt komplett ausverkauft, jede Woche über 6000 Passagiere! So schlimm kann es ja dann wohl nicht sein.

Dieses Buch informiert Sie zunächst über alles, was man über Kreuzfahrten wissen sollte: Sicherheit, Reiseplanung, Schiffe, Anreise und Kosten.

Das Kapitel ›Die Länder am Mittelmeer‹ informiert über Natur, Geschichte und Kultur der Mittelmeer-Anrainer, die von den Kreuzfahrtschiffen angesteuert werden. Ländersteckbriefe geben einen Überblick über diese fünfzehn Anrainerstaaten am Mittelmeer.

Die ›Städteportraits‹ sollen Sie mit den Häfen vertraut machen, die unser Schiff ansteuert und sollen Ihnen auch helfen, sich möglichst für die richtigen Landausflüge zu entscheiden, denn die Liegezeit in den Häfen ist kurz und kostbar und sollte nicht auf Teppichbasaren oder Andenkenläden vergeudet werden.

Wer mit dem Schiff in die wunderschönen Länder am Mittelmeer reist, dem stellen sich viele praktische Fragen: wie heiß bzw. kalt ist es dort, muss man sich vor Sonnenbrand fürchten, wie funktioniert die Ausschiffung mit dem ›Tender‹ wie ist die Sicherheitslage – wird man beklaut, welche Währung wird dort akzeptiert und wie teuer ist die Übernachtung oder der Restaurantbesuch, wo sind die schönsten Kirchen und Parks und funktioniert mein Handy dort? Alle diese Fragen versuchen wir in diesem Buch zu beantworten.

Gute Reise!

Werner Lahmann und Kristin Dunlap

Aber Vorsicht: Kreuzfahrt macht süchtig!

Inhalt

Inhalt
Vorwort    9
Das Wichtigste in Kürze    10

Was man über Kreuzfahrten wissen sollte    13

Trendurlaub Kreuzfahrt    14

Sicherheit    14
Umwelt    15
Zur Geschichte der Kreuzfahrt    17
Die größten Kreuzfahrtschiffe     21

Cruise Terminals    27

Die bedeutendsten Kreuzfahrthäfen der Welt    27
Die deutschen Kreuzfahrthäfen    28
Reiseplanung    30

Die  Länder  am Mittelmeer    41

Das Mittelmeer    42

Mittelmeerinseln    44
Geschichte der Mittelmeerregion    44
Geologie    45
Klima und Vegetation    46
Wasserwelt    47

Anrainerstaaten    49
Ländersteckbriefe

Spanien    51
Frankreich    53
Monaco    55
Italien    57
Slowenien    59
Kroatien    61
Montenegro    63
Albanien    65
Griechenland    67
Türkei    69
Zypern    71
Israel    73
Ägypten    75
Malta    77
Tunesien    79

Häufig  angefahrene  Häfen    81

Die 34 beliebtesten Destinationen    82

Málaga    82
Barcelona    87
Palma de Mallorca    99
Ibiza (Balearen)    107
Marseille    113
Die Côte d‘Azur    120
Toulon    121
Saint-Tropez    123
Cannes     126
Nizza    129
Monte Carlo    133
Genua und Savona    138
Venedig    144
Ravenna    154
La Spezia, Portovenere und Livorno     157
Pisa (Livorno)    161
Florenz (Livorno)    162
Rom/Civitavecchia    166
Neapel mit Pompeji und Sorrent    175
Bari    182
Palermo (Sizilien)    186
Cagliari (Sardinien)    193
Valletta (Malta)    198
Split    204
Dubrovnik    209
Kotor    214
Athen/Piräus    218
Santorin/Firá (Kykladen)    228
Heraklion/Kreta    233
Rhodos    236
Istanbul    241
Kuşadası    249
Limassol    253
Port Said    257
La Goulette/Tunis    260

Seltener  angefahrene  Häfen    265

Hafenliste in alphabetischer Reihenfolge    266
Kurzbeschreibung der Kreuzfahrthäfen    267

Auf dem Schiff von A bis Z    339

Anhang     355

Literatur und Internet    355
Über die Autoren    356
Register    357
Kartenregister    360
Bildnachweis    360
Zeichen- und Kartenlegende    364

EXTRA

BRT und BRZ, was ist das?    20
Harmony of the Seas – das größte Kreuzfahrtschiff der Welt    23

Autoren

Werner K. Lahmann wurde am 20. Oktober 1936 in Stettin geboren. Das Kriegsende verschlug seine Familie nach Greifswald, wo nach dem Abitur eine Lehre als Fotograf und dann das Studium der Physik an der Universität Greifswald folgten. Als Hobby und zum Gelderwerb spielte der Autor während dieser Zeit als Klarinettist und Saxophonist in einer Studentenband. Nach dem Examen zum Diplomphysiker 1961 heiratete er und siedelte an dem historischen 13. August 1961 nach Westdeutschland über. Es folgten viele Jahre als Entwickler und später als Chef der Gesamtentwicklung in einer amerikanischen Firma am Bodensee sowie drei Jahre USA-Aufenthalt. Auf vielen Privat- und Geschäftsreisen, z. B. nach Tokyo, Singapur, China, Neuseeland, Südsee, Südafrika, Norwegen, Russland, USA, Kanada u.a. lernte der Autor die Welt kennen. Seit 1990 ist Werner K. Lahmann Reisebuchautor.

Kristin Dunlap wurde am 9. September 1967 als Tochter von Helga und Werner Lahmann in Norwalk, Con, USA geboren. 1969 ging die Familie nach Deutschland zurück, wo Kristin zur Schule ging und nach dem Abitur eine Ausbildung als Biologisch-Technische-Assistentin machte. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum Reiten, Reisen und Fotografieren. Nach dem Tod der Mutter begleitet sie ihren Vater auf seinen Reisen und unterstützt ihn beim Recherchieren.  Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.

Karten

Kreuzfahrten Mittelmeer Karte Westen
Westen
Kreuzfahrten Mittelmeer Karte Osten
Osten

Links

www.spain.info (Spanien, in deutscher Sprache)

www.infomallorca.net (Mallorca, in deutscher Sprache)

de.france.fr/de (Frankreich, in deutscher Sprache)

www.visitmonaco.com (Monaco, in deutscher Sprache)

www.enit.de (Italien, in deutscher Sprache)

www.croatia.hr (Kroatien, in deutscher Sprache)

www.montenegro.travel/en (Montenegro, in englischer Sprache)

www.albania.al (Albanien, in englischer Sprache)

www.visitgreece.com (Griechenland, in englischer Sprache)

www.goturkeytourism.com (Türkei, in englischer Sprache)

www.visitmalta.com (Malta, in deutscher Sprache)

www.goisrael.de (Israel, in deutscher Sprache)

www.egypt.travel (Ägypten, in deutscher Sprache)

www.discovertunisia.com (Tunesien, in deutscher Sprache)

www.meyerwerft.de (Meyer Werft Papenburg)

www.papenburg-tourismus.de (Führungen Weyer Werft)

www.hamburgcruisecenter.de (Kreuzfahrthafen Hamburg)

www.port-of-kiel.de (Kreuzfahrthafen Kiel)

www.cruiseport.de , www.rostock-port.de (Kreuzfahrthafen Rostock)

www.e-hoi.de (Vermittler von Kreuzfahrten)

www.catedraldemallorca.info (über die Kathedrale von Mallorca)

www.mallorca-homepage.de (über Mallorca)

www.ibiza.de (über Ibiza)

www.marseille-tourisme.com/al (Tourismus Marseille)

www.hardrock.com/locations (alle Hard Rock Cafés)

Literatur

David Aboulafia, Mittelmeer. Kultur und Geschichte, Belser 2016, 320 Seiten

Matthias Bergbauer, Bernd Humberg, Was lebt im Mittelmeer?, Kosmos Naturführer 2017, 368 Seiten

Fernand Braudel, Die Welt des Mittelmeeres, Fischer 2005, 192 Seiten

Gerhard Fink, Who‘s who in der antiken Mythologie, dtv 1998, 336 Seiten

David Gilmour, Auf der Suche nach Italien. Eine Geschichte der Menschen, Städte und Regionen von der Antike bis zur Gegenwart, Klett-Cotta 2016, 462 Seiten

Paul Ingenday, Gebrauchsanweisung für Spanien, Piper 2011, 224 Seiten

Günther Liehr, Frankreich. Ein Länderporträt, Ch. Links 2017, 248 Seiten

Norbert Mappes-Niedick, Kroatien. Ein Länderporträt, Ch. Links 2011, 184 Seiten

Martin Pristl, Gebrauchsanweisung für Griechenland, Piper 2016, 208 Seiten

Uwe Rada, Die Adria. Wiederentdeckung eines Sehnsuchtsortes, Pantheon 2014

Eberhard Rondholz, Griechenland. Ein Länderporträt, Ch. Links 2011, 208 Seiten

Gustav Schwab, Sagen des klassischen Altertums, Anaconda 2011, 996 Seiten

Kai Strittmatter, Gebrauchsanweisung für Istanbul, Piper 2010, 242 Seiten

© 2018 Copyright Trescher Verlag | AGB | Datenschutz | Impressum