Logo

ISTRIEN
KVARNER BUCHT

Mit Piran, Izola und Koper

Foto Istrien

Suchen & Finden

 

Frankfurter Buchmesse

Vom 20.10. bis zum 24.10.2021 finden Sie den Trescher Verlag auf der Frankfurter Buchmesse:
Halle 3.1, Stand G 156.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Deutschlandreise

Reiseführer des Trescher Verlags bieten reichlich Inspiration für das Wiederentdecken spannender Reiseziele innerhalb Deutschlands.
>>> zu unseren Deutschlandtiteln

ITB BuchAward für Trescher-Reiseführer BHUTAN

ITB BuchAwards

Auf der Reisemesse ITB 2021 wurde der Trescher-Reiseführer BHUTAN mit einem ITB-BuchAward ausgezeichnet.

Istrien Cover

3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2022, 408 Seiten, 263 Fotos und historische Abbildungen, 31 Stadtpläne und Übersichtskarten, Klappkarten
ISBN 978-3-89794-498-5

16,95 Euro

Das Buch

Istrien und die Kvarner Bucht locken mit schönen Stränden und kristallklarem Wasser vor allem Badeurlauber und Wassersportler an. Das hügelige Hinterland lädt zum Wandern, Radeln oder Reiten ein, zauberhafte Hafenstädtchen und Bergdörfer zum Schlendern durch die verwinkelten Gassen.

Der Reiseführer “Istrien und Kvarner Bucht“ stellt alle Sehenswürdigkeiten vor und gibt Tipps zu Unterkünften, Sportmöglichkeiten und Kultur. Zahlreiche Restaurantempfehlungen machen Appetit auf einen Urlaub in Istrien.

Auch für Kulturinteressierte gibt es vieles zu entdecken, vom römischen Amphitheater in Pula über die Euphrasius-Basilika in Poreč (UNESCO-Welterbe) bis zu den mondänen Villen in Opatija. Naturschönheiten sind die Brijuni-Inseln, das Učka-Gebirge, der Naturpark Kap Kamenjak und die Karstlandschaften auf den Inseln Krk, Cres und Rab. Der Trescher-Reiseführer bietet ausführliche Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Alltag, praktische Tipps für die Reisevorbereitung, viele Karten zur Orientierung und stimmungsvolle Fotos. Extra-Kapitel führen in den slowenischen und italienischen Teil Istriens.

Vorwort

Terra magica: Ob tatsächlich schon die Römer Istrien den Beinamen »Zauberland« verliehen haben, ist unbekannt. Seit jeher ranken sich Mythen und wunderbare Geschichten um diesen westlichsten Teil Kroatiens wie auch um die Inseln der sich südlich anschließenden Kvarner Bucht. Zauberhaft ist die größte Halbinsel der Adria allemal: Magie umgibt ihre Bergdörfer, wenn sie morgens aus dem Nebel auftauchen. Zauberhaft sind die Strände an der Ost- und Westküste Istriens und die Küsten der Inseln, die das glasklare, türkisfarbene Wasser der Adria umspült.

Istrien verfügt über faszinierende Naturschönheiten wie den Archipel der Brijuni-Inseln im Westen, das Učka-Gebirge im Nordosten, die hügeligen Landschaften Zentralistriens und den Naturpark Kap Kamenjak an seiner Südspitze. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten zeugen von der reichen Kultur und bewegten Geschichte Istriens und der Kvarner Bucht: Reste prähistorischer Wallburgen, römische Tempel und Theater, byzantinische Mosaiken und mittelalterliche Fresken, Burgen, Paläste und Kirchen aus Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. Historistische Hotels verbreiten den mondänen Charme der k.u.k. Monarchie, und Stadthäuser aus Jugendstil und Moderne ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Pittoreske Städtchen und Bergdörfer laden dazu ein, durch verwinkelte Gassen zu spazieren.

Kulturinteressierte kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Sonnenanbeter und Wasserratten, die an den zauberhaften Stränden Istriens oder an den Küsten der Inseln Erholung suchen. Freunde des Aktivurlaubs können im Učka-Gebirge, in den bewaldeten Hügeln Zentralistriens und den wilden Landschaften der Inseln wandern oder dem Free-Climbing nachgehen. Daneben gibt es in der Urlaubsregion Tauchbasen, Aquaparks, Surfcenter, Golf- und Tennisplätze, Reiterhöfe und etwa 60 markierte Radwege.

Auch kulinarisch haben Istrien und die Kvarner Bucht Wunderbares zu bieten wie den istrischen Pršut (Rohschinken), Schafs- und Ziegenkäse, die Maneštra (ein leckerer Eintopf) sowie die typischen Nudelgerichte (Fuži, Pljukanci oder Šurle), die mit Gulasch oder Trüffelsauce besondere Delikatessen sind. Weitere Köstlichkeiten der Region sind wilder Spargel, Olivenöl und eine ganze Reihe hervorragender Weine.

Ich freue mich, wenn ich Sie anregen kann, dieses »magische Land« für sich zu entdecken.
Matthias Jacob

Inhalt

Vorwort    11
Sehenswürdigkeiten    12
Das Wichtigste in Kürze    14
Urlaub mit Kindern    16

Land und Leute    18

Istrien und die Kvarner Bucht    20

Geographie und Geologie    21

Klima    23
Reisezeit    25
Tierwelt    25
Pflanzenwelt    29
Umweltschutz und Nationalparks    32

Geschichte Istriens    37

Illyrer, Griechen, Kelten    37
Römische Antike    37
Spätantike    38
Mittelalter    39
18. und 19. Jahrhundert    41
Erster und Zweiter Weltkrieg    43
Nach 1945    44

Politik, Gesellschaft und Wirtschaft    46

Gesellschaft und Religion    46
Wirtschaftliche Entwicklung    49

Kultur    53

Architektur    53
Bildhauerei und Malerei    64
Brauchtum und Tradition    74
Film    76
Literatur    79
Sprache    84
Musik    87

Essen und Trinken    89

Fisch    89
Fleisch    89
Nudeln    90
Suppen und Beilagen    90
Nachspeisen    91
Wein    92
Bier und Gebranntes    93
Bekannte Winzer Istriens    94

Der Nordwesten    98

Buje    100
Momjan, Brtonigla, Nova Vas    103
Grožnjan    107
Završje    108

Die Westküste    110

Umag Savudrija    112
Novigrad    117
Dajla    119

Poreč    122

Die Umgebung von Poreč    126
Vrsar    132
Lim-Bucht    133

Rovinj    136

Rovinjer Archipel    139
Die Umgebung von Rovinj    140
Žminj    141
Barat, Svetvinčenat    142
Bale    146
Die Umgebung von Bale    147

Der Süden    150

Pula    152

Außerhalb des Stadtzentrums    158

Nördlich von Pula    163

Fažana    163
Nationalpark Brijuni    163
Vizače-Nesactium    166
Mutvoran, Vodnjan    166
Batvači    167
Peroj    169

Südlich von Pula    170

Vinkuran, Pomer, Medulin    170
Premantura und Kap Kamenjak    170

Zentralistrien    174

Pazin    176
Die Umgebung von Pazin    180

Beram    180
Wasserfall Zarečki krov    180
Cerovlje    180
Gologorica    181
Sv. Križ    181
Zelengrad    181
Grimalda, Draguč    182
Borut, Paz und Belaj, Boljun    183
Lindar, Gračišće    184
Pićan, Tinjan, Kringa    185
Sv. Petar u Šumi    186

Der Nordosten    188

Buzet    191

Račice    191
Hum    192
Kotli, Roč    193
Pietropelosa-Kosmati    197
Salež, Štrped, Sovinjak    197
Ćićarija    198

Motovun    201

Livade    201
Vižinada    203
Božje polje    205
Rakotule    205
Oprtalj    205
Istarske Toplice    205
Zamask    206

Die Ostküste    208

Labin    210

Podlabin und Raša    212
Rabac, Barban    213
Halbinsel Koromačno    214
Plomin    216
Kršan    216

Liburnische Riviera    217

Brseč    217
Mošćenice, Medveja    218
Lovran    219

Opatija und Rijeka    222

Opatija    224

Lungomare    225
Naturpark Učka    225

Rijeka    230

Kastav    236
Gorski Kotar und Nationalpark Risnjak    237

Die Riviera von Rijeka    241

Bakar    241
Hreljin, Kraljevica    243
Crikvenica    244

Das Vinodol    249

Drivenik    249
Grižane-Belgrad    249
Bribir    250
Oči Vinodola    250
Novi Vinodolski    251

Senj    254

Festung Nehaj    256
Die Umgebung von Senj    257
Nationalpark Nord-Velebit    259

Die Inseln der Kvarner Bucht    260

Kvarner Bucht    262

Insel Krk    264

Der Norden    266
Der Westen    269
Der Osten    271
Stadt Krk    275
Die Umgebung von Krk-Stadt    278
Der Süden    282

Insel Cres    290

Porozina    290
Beli    291
Stadt Cres    293
Valun    294
Lubenice    295
Martinšćica, Osor    295
Punta Križa    297

Insel Lošinj    299

Nerezine    299
Mali Lošinj    300
Veli Lošinj    302
Insel Unije    303
Inseln Vele und Male Srakane    303
Inseln Susak und Ilovik    305

Insel Rab    307

Der Süden von Rab    308
Stadt Rab    309
Kampor    316
Sv. Petar    317
Supetarska draga und Lopar    317

Slowenisches und italienisches Istrien    322

Slowenisches Istrien    324

Bevölkerung, Sprache, Brauchtum    324
Geschichte    324

Koper    326

Stadtrundgang    327
Die Umgebung von Koper    331

Slowenisches Karstland    336

Lipica    336
Höhlen von Škocjan    336
Divača und Vilenica    336
Izola    339
Stadtrundgang    340
Die Umgebung von Izola    341

Piran    344

Stadtrundgang    344

Portorož    353

Sehenswürdigkeiten    353
Das Hinterland von Portorož    355

Der italienische Teil Istriens    359

Muggia    359
Muggia Vecchia    362

Reisetipps von A bis Z    366

Sprachführer    380

Glossar    386
Literaturhinweise    387
Istrien und Kvarner Bucht im Internet    388
Über den Autor/Danksagung    389
Register    390
Bildnachweis/Kartenregister    400
Karten- und Zeichenlegende    408

EXTRA

Der Karst    22
Olivenöl    31
Die italienische Minderheit    45
Istrische Fresken    67
Wichtige Persönlichkeiten    85
Bekannte Winzer Istriens    94
Rezepte    95
Die Parenzana    106
Schutzhütten, Trockenmauern, Pferche und Tümpel    168
Die Glagoljica    194
Trüffeln – das istrische Gold    202
Besuch bei den Gänsegeiern    292
Marcantun de Dominis    315

Autor

Matthias Jacob, geboren 1961, hat Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte studiert und arbeitet als Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen, Literaturübersetzer und Journalist. Als Reiseleiter bei »Biblische Reisen«, Stuttgart, begleitet er Studienreisen nach Zagreb, Istrien, Dalmatien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, die Republik Nordmazedonien, Albanien und Griechenland.

Karten

Istrien Karte
Istrien und Kvarner Bucht
Rijeka Karte
Rijeka

Links

Allgemeines

www.croatia.hr
Offizielle Seite der Tourismuszentrale in Kroatien (dt.)

www.istra.hr
Offzielles touristisches Portal Istriens mit vielen Unterkunftsangeboten (dt.)

www.istrien7.com
Umfassende und aktuelle Informationen zu Istrien (Kunst, Kultur, Sport, Wellness, Gastronomie, dt.).

www.istrapedia.hr
Informationen zur Kultur Istriens (engl.).

istra.lzmk.hr
Istrien von A bis Z, leider nur auf Kroatisch.

www.coloursofistria.com
Portal für den Nordwesten Istriens, Downloads von Infobroschüren (Veranstaltungskalender, Gourmet, Radsport, Tennis, Wellness, dt.).

www.kvarnerbucht.com
Unterkünfte auf den Inseln und an der Küste der Kvarner Bucht (dt.).

www.crodict.com
Deutsch-kroatisches Wörterbuch.

www.kroatieninfo-privat.de
Private Kroatienseite.

Kulinarisches

www.istria-gourmet.com
Gourmetführer; Konobas und Restaurants (dt.).

Für Nautiker

www.jadroagent.hr
Hafendienstleister (engl.).

www.skippertipps.de
Infos über Adria von Slowenien bis Montenegro (dt.).

www.aci-marinas.com
Adriatic Croatia International Club (ACI), Infos zu nautischen Routen und ACI-Marinas (Online Liegeplatz-Reservierungen, dt.).

Für Radfahrer

www.istria-bike.com
Infos über Routen (Strecken, GPS), Unterkünfte, Radgeschäfte, Fahrradverleih (dt.).

Literatur

Reisepraktische Literatur

Beständig, K. H., Kroatien. 888 Häfen und Buchten: Küsten- und Hafenführer für Boots- und Yachtsportler. K. H. Beständig 2016/17.

Ferk, Janko/Agnoli, Sandra, Die Parenzana. Gehen. Genießen. RAD fahren. Von Triest bis Poreč. Styria 2013.

Marinić, Jagoda, Gebrauchsanweisung für Kroatien. Piper 2013.

Schönfelder, Ingrid und Peter, Was blüht am Mittelmeer? Kosmos 2014.

Schwärzli, Viktor/Angela Ernst-Schwärzli, Der Skippertipps Törnplaner: Die sicheren Liegeplätze. Kroatien, Slowenien, Montenegro.

Skippertipps 2017.

Stöckl, Markus/Stöckl-Pexa, Rosemarie, Istrien mit Kvarner Bucht, Krk, Cres und Lošinj. 50 Touren. Mit GPS-Tracks. Bergverlag Rother 2015.

Istrien/Istra/Istria: Wanderkarte mit Kurzführer, Radtouren und Ortsplänen. Kompass 2017.

Sportbootkarten, Satz 7, Adria 1, Delius Klasing 2017/18. Kartensatz für Nautiker.

Motorradkarten Box Kroatien Slowenien. Touristik-Verlag Vellmar 2015.

Sachbuch/Geschichte

Fučić, Branko/Doris Baričević (Übers.), Vincent von Kastav. Kršćanska sadašnjost, 1992.

Goldschmid, Alfred/Friederike, Ulrike, Istrien. Eine Liebeserklärung an das Land, seine Menschen und seine Kultur. Edition Tandem 2013.

Letzner, Wolfram, Das römische Pula. Bilder einer Stadt in Istrien. Verlag Philipp von Zabern 2005.

ders., Die 40 bekanntesten historischen und archäologischen Stätten in Istrien. Nünnerich-Asmus Verlag & Media 2014.

Mappes-Niedek, Norbert: Kroatien. Das Land hinter der Adria-Kulisse. Links-Verlag 2009.

Rada, Uwe, Die Adria. Wiederentdeckung eines Sehnsuchtsortes. Pantheon Verlag 2014.

Rapp, Christian/Nadia Rapp-Wimberger, Österreichische Riviera: Wien entdeckt das Meer. Czernin 2013.

Rottensteiner, Walter K., Exkursionsflora für Istrien. Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten 2014.

Sachslehner, Johannes, Abbazia: K.u.k. Sehnsuchtsort an der Adria. Styria 2011.

Sievers, Gerd Wolfgang, 100 Orte in Istrien, die man gesehen haben muss. Emons Verlag 2016.

Steindorff, Ludwig, Kroatien. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Verlag Friedrich Pustet 2007.

Trippolt-Maderbacher, Genießen in Istrien: Die besten Adressen von der Küste bis ins Hinterland. Styria 2016.

Waitzbauer, Harald, Durch Istrien. Mit der Istrianischen Staatsbahn in die k.k. Adriaprovinz. Otto Müller 1996 (antiquarisch).

Waldhuber, Heinz/Kathrin Kruse, Aristokratischer Chic auf der Insel Brioni 1893–1919. Böhlau 2006.

Anthologien

Bremer, Alida (Hg.), Literarisch reisen: Istrien. Drava 2008.

Fischer, Gero/Miloš Okuka, Kvarner erlesen. Wieser 2007.

Klasić, Lidija, Auf nach Istrien. Folio 2011.

Popović, Nenad (Hg.), Kein Gott in Susedgrad. Junge Literatur aus Kroatien. Schöffling2008.

Strutz, Johann (Hg.), Istrien erlesen. Wieser 1997.

Romane

Fabrio, Nedjeljko, Das Haar der Berenice. Wieser 1998.

Ferić, Zoran, Der Tod des Mädchens mit den Schwefelhölzchen. Folio 2013.

Held, Kurt, Die rote Zora und ihre Bande. Fischer 2015.

Hinzmann, Silvija, Die Duft des Oleanders: Prohaskas erster Fall in Istrien. Wieser 2015. Kriminalroman.

dies., Der Wanderer im Karst. Prohaskas zweiter Fall in Istrien. Wieser 2016. Kriminalroman.

Madieri, Marisa, Wassergrün. Eine Kindheit in Istrien. Zsolnay 2012.

Magris, Claudio, Die Welt en gros und en détail. DTV 2004.

Matić, Edi, Grimalda. Leykam 2012.

Pfeiffer, Herrmann, Halte Dich dicht an mich und eile! Der Untergang der Baron Gautsch. Braumüller 2014.

Swartz, Richard, Ein Haus in Istrien. Hanser 2001.

Tomizza, Fulvio, Die fünfte Jahreszeit. DTV 2005.

ders., Eine bessere Welt. DTV 1992.

ders., Materada. Carl Hanser 1993.

Velikić, Dragan, Via Pula. Wieser 1989.

Verne, Jules, Mathias Sandorf. Wieser 2001.

© 2021 Copyright Trescher Verlag | AGB | Datenschutz | Impressum