1. Startseite
  2. /
  3. Reiseführer
  4. /
  5. Kaukasus
  6. /
  7. Aserbaidschan

Aserbaidschan

Mit Baku, Kaukasus und Kaspischem Meer

4., aktualisierte und erweiterte Auflage 2020, 348 Seiten, 200 Fotos und historische Abbildungen, 37 Stadtpläne und Übersichtskarten, Klappkarten
ISBN 978-3-89794-486-2

19,95  inkl. MwSt.

Der Buchversand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.

  • – Alle Regionen und Sehenswürdigkeiten Aserbaidschans auf 348 Seiten
  • – Fundierte Einführung zu Geschichte, Kultur, Religionen und Brauchtum
  • – Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Museen
  • – Extra-Kapitel zu den schönsten Wandertouren in Aserbaidschan
  • – 37 Stadtpläne und Übersichtskarten sowie 200 Farbfotos

Aserbaidschan ist ein im Westen nahezu unbekanntes Land, das jedoch mit überraschender Vielfalt aufwartet. Zwischen den Gipfeln des Großen Kaukasus, dem Kaspischen Meer sowie den Steppen und Wäldern des Südens gibt es abwechslungsreiche Landschaften und zahlreiche Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur zu entdecken. Die Hauptstadt Baku besitzt das Flair einer internationalen Metropole mit extravaganten Wolkenkratzern. In reizvollem Kontrast dazu steht ihr historischer Kern mit Moscheen und Karawansereien, der zum UNESCO-Welterbe zählt. Aber auch die Ölboom-Villen, der Bulvar am Ufer des Kaspischen Meeres, großartige Museen, Basare und Jazzclubs machen Baku zum Erlebnis. Auf dem Land locken uralte Feuertempel und Festungen; eigentümlich faszinierend sind auch die Ölfelder und Schlammvulkane. Geschichtlich Interessierte besuchen den farbenfrohen Khanpalast in Şəki, die Petroglyphen von Qobustan oder die frühchristliche Kirche von Kiş.
Ein eigenes Kapitel beschreibt die spektakulärsten Wanderungen: Im Großen Kaukasus begegnet man dabei in abgeschiedenen Bergdörfern wie Xınalıq und Lahıc noch der traditionellen Lebensweise. Und die Urwälder des Hırkan-Nationalparks bieten unvergessliche Naturerlebnisse. Dieser Reiseführer stellt Landschaft, Kultur und Geschichte sowie alle Sehenswürdigkeiten umfassend vor. Er bietet außer fundiertem Hintergrundwissen viele praktische Hinweise zu Unterkunft, Restaurants und Ausflügen. Ausführliche Reisetipps von A bis Z und ein Sprachführer helfen bei der Reiseplanung und -vorbereitung von Individual- oder Gruppenreisen.

»Schnell erkennt man: Eine Reise lohnt sich! Eindrucksvoll schildern die Autoren den Gegensatz zwischen der Ölmetropole Baku und ihrer wechselvollen Geschichte und dem relativ unbekannten Rest des Landes mit seiner beeindruckenden Natur.«

zenithonline.de – Der Orient im Netz

Menü