Inspiration

Enge Flussschleife mit bewaldeten Hängen

Niederösterreich

Nationalpark Thayatal

Natur Ganz im Norden von Niederösterreich, an der Grenze zu Tschechien, liegt der länderübergreifende Nationalpark Thayatal. Durch die Lage am ehemaligen Eisernen Vorhang blieb das Thayatal bis heute fast unberührt.

Weiterlesen
Wadi Bani Khalid im Oman

Oman

Oasen­zauber in der Wahiba-Wüste

Natur Der Oman ist eines der beliebtesten Fernreiseziele für die Wintermonate. Am Rand der Wahiba-Wüste liegen teils miteinander verbundene Oasen, die man im Rahmen eines geführten Schwimmtrekkings erkunden kann.

Weiterlesen
Weinberge bei Viviers-sur-Artaut, Champagne

Champagne

Dom Pérignons geniale Erfindung

Kulinarik Noch ist die Region Champagne ein touristischer Geheimtipp – dabei hat die ehemalige Grafschaft ein wahres Füllhorn an Kulturschätzen zu bieten. Wer in die Champagne reist, taucht tief ein in die französische Lebensart.

Weiterlesen
Einige Menschen treiben auf dem Rücken im Toten Meer

Israel und Palästina

Baden im Toten Meer

Aktiv Ein Bad am niedrigsten Punkt der Erdoberfläche inmitten karger Wüstenlandschaft bedeutet eine einmalige Erfahrung. Doch weil das Tote Meer auch einer der extremsten Orte auf der Erde ist, sollte man unbedingt einige Verhaltensregeln beachten.

Weiterlesen
Lyoner in einer Auslage beim Fleischer

Saarland

Der Lyoner

Kulinarik Im Saarland schwärmt man nicht nur für die französisch beeinflusste feine Küche. Auch eine rustikale Fleischwurst, der Lyoner, erfreut sich ungebrochener Beliebheit. Bei den Kohlekumpeln stand er einst sogar mehrmals täglich auf dem Speiseplan.

Weiterlesen
Trieb mit moosbewachsenen Steinen

Sachsen

Unterwegs in der Vogtländischen Schweiz

Natur In Sachsen liegt nicht nur die berühmte Sächsische Schweiz. Auch die Gegend nördlich von Plauen mit den schluchtenartigen Tälern der Trieb und der Weißen Elster wird durch das Prädikat »Schweiz« geadelt. Nichts wie hin!

Weiterlesen
Fachwerkhaus an der Gera

Erfurt

Erfurt – ein Spaziergang am Wasser

Ausflugstipp Die Arme der Gera und der Gera-Flutgraben prägen Erfurts Gesicht. Neben der berühmten Krämerbrücke gibt es noch zahlreiche weitere Brücken und Stege, die reizvolle Blicke auf Inselchen, Ufermauern, Pavillons, Terrassen und Balkone gestatten.

Weiterlesen
Zwei mächtige Dorflinden in Berndshausen

Nordhessen

Dorflinden in Nordhessen

Natur Die zentral im Ort stehenden Linden sind seit jeher in vielen Dörfern Deutschlands Mittelpunkt des Gemeindelebens. Hier treffen sich die Menschen, um Neuigkeiten auszutauschen oder miteinander zu feiern. Im südlichen Nordhessen gibt es noch besonders viele von ihnen.

Weiterlesen
Feld mit Knicks

Ostholstein

Knicks – ab durch die Hecke

Natur Mit Sträuchern und Bäumen bestandene Erdwälle, sogenannte Knicks, prägen die schleswig-holsteinische Landschaft. Die vor rund 250 Jahren aufgekommenen Hecken stehen als überaus wertvoller und artenreicher Lebensraum heute unter besonderem Schutz.

Weiterlesen

Burgenland

Der Uhudler

Kulinarik Das südliche Burgenland verdankt seine bekannteste Spezialität der Reblauskrise. Jahrzehntelang wurde der Uhudler etwas verschämt versteckt, doch heute pflegen viele Winzer die Tradition mit Stolz.

Weiterlesen
Eringer Kuhkämpfe vor Publikum

Wallis

Die Eringer Kühe – starke Damen

Traditionen Stierkämpfe, klar, die kennt man, aber wer hat schon mal etwas von Kuhkämpfen gehört? Im Wallis tragen die rauflustigen Eringer Kühe in jedem Frühjahr neu die Rangfolge innerhalb der Herde aus. Ein uriges Spektakel!

Weiterlesen
Radfahrer im Spreewald

Radtouren in Brandenburg

Radtour durch den Spreewald

Ausflugstipp Wer den Oberspreewald bislang nur vom Paddelboot oder Kahn aus kennt, sollte ruhig auch mal aufs Rad umsteigen. So bieten sich ganz neue Perspektiven auf diese einzigartige Kulturlandschaft. Und die Slawenburg Raddusch liegt auch noch am Wegesrand.

Weiterlesen