Ausführliche Landeskunde.

Mit ihrer ausführlichen Landeskunde eignen sich Trescher-Reiseführer hervorragend zur Reisevorbereitung. Sie sind die richtige Wahl für alle, die es mit Neugier in die Fremde zieht.

Informiert
unterwegs.

Ein guter Reiseführer trägt wesentlich zum Gelingen jeder Reise bei. Mit kenntnisreichen Informationen zu Sehenswertem, Geschichte und Alltag, zu Kultur und Outdooraktivitäten lernen Sie das Reiseland intensiv kennen.

Sorgfältige Recherche.

Verlässliche reisepraktische Tipps machen das Reisen einfach. In Trescher-Reiseführern finden sich zahlreiche Tipps für Unterkunft, Restaurants, Museen sowie rund um Aktivitäten in der Natur.

Zuletzt erschienen

30 JAHRE TRESCHER VERLAG

Dieses Jahr wird der Trescher Verlag 30 Jahre alt. Angefangen hat alles 1992 mit einem ersten Reiseführer zu Polen; heute sind bereits rund 160 Titel lieferbar. Alle aktuellen, lieferbaren Reiseführer finden Sie hier übersichtlich nach Regionen geordnet.

Reisemesse CMT in Stuttgart

Vom 14. bis 22. Januar 2023 findet auf dem Gelände der Messe Stuttgart die CMT statt. Auf der größten Reisemesse Deutschlands präsentiert der Trescher Verlag sein Gesamtprogramm in Halle 4, Stand A 53.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Trescher-Reiseführer Katalonien mit ITB BuchAward ausgezeichnet

Für den Trescher-Reiseführer KATALONIEN erhielt sein Autor Jens Wiegand den Destinations Award der ITB BuchAwards 2022. Jens Wiegand lebt seit vielen Jahren in der katalanischen Provinz und kennt abgelegene Bergpfade, romantische Dörfer und sehenswerte Kleinstädte genauso gut wie die katalanischen Metropolen Barcelona und Tarragona. Die Auszeichnung wird von der ITB jährlich in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse vergeben.

Einige Menschen treiben auf dem Rücken im Toten Meer

Israel und Palästina

Baden im Toten Meer

Reisen Ein Bad am niedrigsten Punkt der Erdoberfläche inmitten karger Wüstenlandschaft bedeutet eine einmalige Erfahrung. Doch weil das Tote Meer auch einer der extremsten Orte auf der Erde ist, sollte man unbedingt einige Verhaltensregeln beachten.

Weiterlesen
Lyoner in einer Auslage beim Fleischer

Saarland

Der Lyoner

Reisen Im Saarland schwärmt man nicht nur für die französisch beeinflusste feine Küche. Auch eine rustikale Fleischwurst, der Lyoner, erfreut sich ungebrochener Beliebheit. Bei den Kohlekumpeln stand er einst sogar mehrmals täglich auf dem Speiseplan.

Weiterlesen
Trieb mit moosbewachsenen Steinen

Sachsen

Unterwegs in der Vogtländischen Schweiz

Ausflugstipp In Sachsen liegt nicht nur die berühmte Sächsische Schweiz. Auch die Gegend nördlich von Plauen mit den schluchtenartigen Tälern der Trieb und der Weißen Elster wird durch das Prädikat »Schweiz« geadelt. Nichts wie hin!

Weiterlesen
Fachwerkhaus an der Gera

Erfurt

Erfurt – ein Spaziergang am Wasser

Ausflugstipps Die Arme der Gera und der Gera-Flutgraben prägen Erfurts Gesicht. Neben der berühmten Krämerbrücke gibt es noch zahlreiche weitere Brücken und Stege, die reizvolle Blicke von auf Inselchen, Ufermauern, Pavillons, Terrassen und Balkone gestatten.

Weiterlesen
Zwei mächtige Dorflinden in Berndshausen

Nordhessen

Dorflinden in Nordhessen

Reisen Die zentral im Ort stehenden Linden sind seit jeher in vielen Dörfern Deutschlands Mittelpunkt des Gemeindelebens. Hier treffen sich die Menschen, um Neuigkeiten auszutauschen oder miteinander zu feiern. Im südlichen Nordhessen gibt es noch besonders viele von ihnen.

Weiterlesen
Feld mit Knicks

Ostholstein

Knicks – ab durch die Hecke

Reisen Mit Sträuchern und Bäumen bestandene Erdwälle, sogenannte Knicks, prägen die schleswig-holsteinische Landschaft. Die vor rund 250 Jahren aufgekommenen Hecken stehen als überaus wertvoller und artenreicher Lebensraum heute unter besonderem Schutz.

Weiterlesen